Kiteplanet.net

Der Wind treibt uns an

Ein Tag am Meer geht zu Ende

geschrieben von Maik, Kategorie: Kitesurfen, Photos, Keinen Kommentar

Laboe

geschrieben von Maik, Kategorie: Kitesurfen, Photos, Keinen Kommentar

into switch

geschrieben von Maik, Kategorie: Kitesurfen, Photos, Kommentare (2)

Schwere Sturmböen im Flachland

Vor einigen Tagen war es endlich mal wieder soweit. Ein Tiefausläufer zog mit mächtig viel Wind über den Norden und Osten Deutschlands hinweg und wir rockten auf heimischen Gewässern im Flachland – was in unserer Region ja nicht alltäglich ist.

Bereits ein paar Tage zuvor beobachteten Patrick und ich gespannt und voller Vorfreude die vielversprechenden Windvorhersagen im Windfinder – und unsere hoffnungsvollen Erwartungen sollten noch übertroffen werden. So kamen am Donnerstagvormittag die ersten Ausläufer von Tief „Ingo“ in Magdeburg  an.

Während wir bei strahlendem Sonnenschein und ordentlich zunehmenden Wind  noch bis 17 Uhr unseren Jobs im Büro nachgehen durften, machte sich mehr und mehr freudige Unruhe und Spannung in mir breit. Das Lächeln im Gesicht wurde immer größer, je weiter der kleine Zeiger auf der Uhr in Richtung Fünf zeigte. Immer wieder schaute ich aus dem Dachfenster meines Büros, telefonierte mit Patrick und wollte endlich zum Baggersee meinen Kite starten und  ab auf´s Wasser und Spaß haben.

Feierabend – jetzt schnell nach Hause, Kitestuff ins Auto gepackt und los. Na super jetzt fängt es an mit regnen… Egal!

Zum Glück hört es aber auf der Fahrt zum Adam-See auch schon wieder auf und die Sonne bricht durch die Wolken.  Als ich Patrick und Emily am Spot treffe, hat der Wind etwas nachgelassen, aber für den 13,5er Kahoona reicht es noch allemal. Der Wind weht aus Nord-West und kommt ablandig und böig – nicht die besten Bedingungen. In Richtung Lee die Autobahn A2, in östlicher Richtung Bahngleise und Hochspannungsleitung. Kein Platz für Fehler…also volle Konzentration und ab dafür! Und so hatten wir am Donnerstagabend noch eine super Session im Sonnenuntergang bei mäßigen Windverhältnissen. Aber der nächste Tag sollte noch viel besser werden.

Sturmtief „Joachim“ zieht mit starkem Wind und heftigen Böen über Sachsen-Anhalt hinweg. Laut Windfindervorhersage bis an die 40 Knoten in unserer Region. Schöne Sache!

Heute sollte es richtig voll werden auf dem Wasser, denn Florian aus Rostock, Patrick, Daniel, Max und ein paar Freunde kommen alle zum Spot um den kleinen Adam-See zu rocken. Die Entscheidung der Kitegrößen fällt ganz klar auf 7,5 bis 10 m².


Und so haben wir vier Stunden gemeinsam Spaß beim Kiten und kommen mit einem riesigen Grinsen im Gesicht und voller Adrenalin vom Wasser und freuen und schon jetzt auf die nächste Kite-Session. Vielen Dank an Patrick, Emily und Florian für die schönen Fotos!

Greetz!
Maik

geschrieben von Maik, Kategorie: Allgemein, Keinen Kommentar

Rückblick 2010 – Juni

Auf dem Darss




geschrieben von Maik, Kategorie: Allgemein, Kitesurfen, Photos, Keinen Kommentar